Leitgedanke

 

 

Philatelie ist schon längst nicht mehr nur das Sammeln und Ordnen von Briefmarken. Vielmehr ist es das Sammeln und der Austausch von Material und Wissen aus den verschiedensten Bereichen. Es geht dabei um Zeitgeschichte, Wirtschaft, politische Veränderungen, Geographie, Kultur, Zeitgeist, usw. Anhand von unterschiedlichstem philatelistischem Material können all diese Bereiche miteinander vernetzt und auf eine ganz besondere Art und Weise belegt werden.

 

Eine Sammlung zusammentragen, das Material aufarbeiten und auch für andere Menschen verständlich und nachvollziehbar zu präsentieren ist eine große und großartige Aufgabe. In keinem anderen Bereich ist die Möglichkeit „sein ganz spezielles Objekt“ individuell aufzuarbeiten so gegeben wie in der Philatelie. Es gibt zahlreiche Sammelmöglichkeiten, eine Vielfalt unterschiedlicher Belege, Material aus unterschiedlichen Epochen – und alles davon hat seine Geschichte.

 

Ist ihr Interesse geweckt? Möchten Sie mehr erfahren oder möchten Sie Ihr Wissen mit uns teilen? Sammeln Sie schon oder sind Sie auf der Suche nach einer interessanten Beschäftigung fern von Leistungsdruck?

 

Dann herzlich willkommen beim Phk Merkur Innsbruck – einem der ältesten Philatelistenklubs Westösterreichs!

 

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchstöbern unserer Homepage.

 

Der Obmann

 

Martin Weißenbichler