Poststempel

von Südtirol (1850 - 2012) und
Trentino (1850 - 1918)
Gerhard Bock, Hans Moser, Gerhard Thaler (2012)

 

Bestellung: 

bereits vergriffen, kann aber im Ferdinandeum oder im Stadtarchiv, in der Philatelistischen Bibliothek München sowie in mehreren Bibliotheken Tirols und Südtirols studiert werden.

 

Herausgeber, Eigentümer: Dipl.-Ing. Gerhard Bock, D-76275 Ettlingen
Druck: Fischer Digital und Schnelldruck, Karlsruhe

 

Kurzbeschreibung
Abbildung aller Poststempel ergänzt mit Angaben zur zeitlichen Verwendung, und Darstellung von im Postalltag verwendeter Hilfsstempel, die zur Entwertung von Briefen und Postkarten eingesetzt wurden.



Ist die Stempelbeschreibung von „Müller” und „Klein-Rieger” noch

zeitgemäß? Ein Vorschlag, was man besser machen könnte.

Fachartikel aus dem 100 Jahre VÖPh-Jubiläumsbuch von Dr. Hans Moser

Download
Müller u. Klein-noch zeitgerecht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 511.6 KB

 

Projekt Moser / Huter:
OT-Stempel des heutigen Tirols ab 1850 bis Gegenwart

mit der Bitte um Mithilfe! 
Fehlliste offener Stempelabbildungen
Dr. Hans Moser, Bärenweg 14, 6410 Telfs                            hans.moser@uibk.ac.at

Projekt Moser / Huter:
OT-Stempel des heutigen Tirols ab 1850 bis Gegenwart

mit der Bitte um Mithilfe! 
Fehlliste offener Stempelabbildungen
Dr. Hans Moser, Bärenweg 14, 6410 Telfs                            hans.moser@uibk.ac.at

Download
Fehlende Stempelabb A-K April 2021-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 572.0 KB

 

Liebe Sammlerfreunde!

 

Ich möchte mich bei den bisherigen „Unterstützern“ aus Tirol, Wien und Niederösterreich herzlich bedanken und hoffe, dass sich weitere Personen mit Scans bei mir melden.

Die Arbeit am Projekt „OT-Stempel Tirols ab 1850 bis Gegenwart“ macht dank der Unterstützung durch die Sammlerschaft beachtliche Fortschritte. So konnten einige Stempel der Dezember-Fehlliste ergänzt und die Tiroler Posteinrichtungen mit dem Buchstaben I bis K bearbeitet und deren Stempel Großteils dargestellt werden.

Es hat sich gezeigt, dass es bei den Post-Servicestellen und Postpartnern einige offene Fragen gibt, die ich in der April-Fehlliste anspreche. Vielleicht geling es Sammlern in Gesprächen mit den Geschäftsführern der Postpartner zumindest einige der Fragen zu klären und mir das Ergebnis mitzuteilen. 

 

Herzlich grüßend, Hans Moser

Dr. Hans Moser, Bärenweg 14, A-6410-Telfs                      hans.moser@uibk.ac.at.